YAMAHA E-Bike / Pedelec SYSTEM

Erfahren Sie mehr über die Technologie, die die Power-Assist-Systeme von Yamaha zu etwas ganz Besonderem macht

BEING ONE WITH THE MACHINE

Der Fahrer und sein Bike sollen zur Einheit werden: So lautet seit jeher das vorrangige Entwicklungs-Ideal von Yamaha.
Wir arbeiten stets daran, unseren Antrieben die nötigen Technologie-Fortschritte mitzugeben, damit ihre Fahrer von ungetrübten Fahrerlebnissen begeistert werden.

YAMAHA Werks-Tuning

Um unserem Ideal des “Being one with the machine” noch näher zu kommen, verfügen alle unsere Antriebssysteme über das Quad Sensor System und den Automatic Support Mode. Unsere Ingenieure stimmen dazu die Charakteristik dieser Technologien gezielt auf jeden Antrieb und seinen Einsatzbereich ab.

Das Quad Sensor System

Messtechnologie, die dein Fahrerlebnis unterstützt

Zum Quad Sensor System gehört ein zusätzlicher Neigungssensor, der Steigungs- oder Abfahrtsgrade misst, als Ergänzung zu den Sensoren für Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Trittkraft. Das System erkennt automatisch die aktuellen Fahrbedingungen und liefert dazu die passende Unterstützungsleistung bzw. Beschleunigung.

Automatic Support Mode

Die Essenz des Tuning-Know-how von Yamaha für JEDE Fahrsituation

Jeder Sensor erfasst seinen Bereich der aktuellen Fahrsituation und ein Algorithmus errechnet automatisch die dazu passende Antriebsunterstützung. So ergibt sich ein fein abgestimmtes, bedienungsfreundliches Fahrerlebnis. Die Algorithmen werden für jede Antriebsvariante unterschiedlich ausgelegt, um für jeden Einsatzbereich und jede Fahrsituation die passende Charakteristik zu erzielen. Wenn du den Unterstützungs-Modus lieber manuell einstellen willst, schalte den Automatic Support Mode einfach aus.

Videos von YAMAHA E-Bike

3 Antriebs-Optionen für unterschiedliche Einsatzbereiche

Unsere Ingenieure stimmen dazu die Charakteristik dieser Technologien gezielt auf jeden Antrieb und seinen Einsatzbereich ab.

Das Topmodell von Yamaha, der PW-X, hat ein Update zum PW-X2 erfahren – und zum originalen “Pure Ride”-Konzept mit kraftvoll-dynamischer Antriebsunterstützung kommt jetzt eine optimierte Unterstützung bei höheren Trittfrequenzen.

Der PWseries ST hebt die Funktionalität des PWseries SE auf ein neues Niveau und bleibt dabei so bedienungsfreundlich, dass er für jeden Einsatzbereich geeignet ist.

Das Antriebssystem TE mit Fokus auf Komfort und stabile Fahreigenschaften im Stadtverkehr.

Display C

Das große 2,8 Zoll Farb-Punktmatrix-Display

Das große 2,8“-Farbdisplay bietet klare Ablesbarkeit und Kontrolle über die Konnektivitätsfunktionen. Mehrere Display-Bildschirme lassen sich für unterschiedliche Modi konfigurieren. Ein neu designter, ergonomischer Lenkerschalter vereinfacht die Bedienung. Mittels Smartphone-Anbindung können erweiterte Funktionen über eine App genutzt werden. Das Display C hebt den Fahr(rad)spaß auf ein neues Niveau.

Apps für erweiterte Funktionalität

Für ein noch umfassenderes Fahrerlebnis kann Display C noch weitere Informationen anzeigen, indem es mit entsprechenden Apps kommuniziert. Nach dem Download einer App aufs Smartphone und einem einfachen Set-up-Prozess kann auf Features wie Touren-Management, Fitness-Tracking oder Karten-basierte Navigation zugegriffen werden.

Display A

Breites anwendungsspektrum entwickelt

Das Display A ist auf viele Einsatzbereiche ausgelegt – von Citybikes bis E-MTBs. Seine einfachere, bedienungsfreundliche LCD-Anzeige zeigt Geschwindigkeit und Akkuzustand. Im Vordergrund stand gute Ablesbarkeit unter schwierigen (Wetter-)Bedingungen. Der Unterstützungs-Modus kann per Tastendruck gewechselt werden.

AKKU UND LADEGERÄT

Die Akkus eignen sich fur diverse Fahrradtypen

LINIE

Die Yamaha E-Bike-Systeme werden durch ein komplettes Angebot an “Multi-Location”-Akkus vervollständigt – mit kompakter, stylischer Bauform, die sich gut in den Rahmen integrieren lässt und dessen Konstrukteur viel Gestaltungsfreiheit lässt. Dazu sind unsere Unterrohr- und Gepäckträger-Akkus mit 400 und 500 Wh weiterhin Optionen, die sich über viele Jahre bewährt haben.

Spezifikationen (400-Wh / 500-Wh)

Kapazität400-Wh
Lithium-Ionen-Akku36 V
Ladezeitca. 3,5 Stunden
Gewicht2,9 kg
Kapazität500-Wh
Lithium-Ionen-Akku36 V
Ladezeitca. 4,5 Stunden
Gewicht3,0 kg

Spezifikationen (600-Wh)

Kapazität600-Wh
Lithium-Ionen-Akku36 V
Ladezeitca. 5,0 Stunden
Gewicht3,8 kg

Spezifikationen

Kapazität400-Wh
Lithium-Ionen-Akku36 V
Ladezeitca. 3,5 Stunden
Gewicht2,9 kg
Kapazität500-Wh
Lithium-Ionen-Akku36 V
Ladezeitca. 4,0 Stunden
Gewicht3,0 kg

Schnellladegerät

Spezifikationen

Eingangsspannung220 – 240 V
Frequenz50 / 60 Hz
Maße184X86X50 mm ( 791 cc )